Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen
  • Produktvorstellung enthält Werbung
  • Produktvorstellung enthält Werbung

Kosmetik Make-up Schminken Naturkosmetik Hautpflege Alverde

alverde Naturkosmetik Camouflage Anti-Rötung


Immer wieder habe ich Kundinnen, die mit Hautrötungen, Couperose und kleinen Unebenheiten zu tun haben.
Diese geröteten Stellen decke ich mit grüner Camouflage-Creme von Kryolan oder Grimas ab.
Im dm –Markt habe ich die alverde Naturkosmetik Camouflage Anti-Rötung als günstige Alternative entdeckt.
Verpackt in einem runden grünen Döschen mit Drehverschluss, ist das Produkt praktisch für die Handtasche/Schminktäschchen.
Toll ist, dass alle alverde-Produkte mit dem Na-True Label ( www.natrue.org ) zertifiziert sind, so auch diese Camouflage Creme.
Auf der Rückseite des Döschens steht:
“CAMOUFLAGE ANTI-RÖTUNG mit Sonnensteinpulver“.
Hhm, davon habe ich noch nie etwas gehört… also habe ich mal bei Google nachgeschaut:
Der Sonnenstein gehört in die Familie der Feldspat ( www.edelsteine.net )
So lernt man doch immer wieder dazu.

Inhaltsstoffe:

Glycine Soja Oil* (Sojaöl)| Ricinus Communis Seed Oil*(Rizinusöl) | Talc (Talk)| CI 77891(Titandioxid) | Rhus Verniciflua Peel Cera (Lackbaum)| CI 77163 (Farbstoff Bismuth Oxychloride)| Stearic Acid (Stearinsäure)| Hydrogenated Jojoba Oil (Jojobaöl)| Hydrogenated Vegetable Oil (Pflanzenöl)| Mica (Glimmer-Mineral)| Hydrogenated Rapeseed Oil (Rapsöl)| CI 77289 (grüner Farbstoff Chromoxidhydratgrün)| Lecithin( Lezithin) | Silica (Quarzstaub )| Tocopherol (Vitamin E)| Helianthus Annuus Seed Oil (Sonnenblumenöl)| Parfum** (Duftstoffe) | Linalool** | Limonene** | Geraniol** | Citronellol** | Citral** | Benzyl Benzoate** * kbA

** aus natürlichen ätherischen Ölen.
Die Warnung vor schädlichen, mineralischen Inhaltsstoffen/Pigmenten wie CI 77891, Talk oder Silica liest man immer wieder, und auch ich will sie kurz erwähnen.
Ich denke jedoch, die Menge, die man als Puder einatmet macht den Unterschied aus.
Bei alverde Naturkosmetik Camouflage Anti-Rötung handelt es sich um ein cremiges Produkt, da atmen wir ja sowieso nicht täglich diese großen Mengen an Pudern ein, die für die Gesundheit schädlich sind.
Also mache ich mir da keine Sorgen.
Übrigens:
Die Camouflage-Creme gegen Rötungen ist als Produktneuheit mit der Note „Sehr gut“ bei Ökotest 4/2015 ausgezeichnet worden.
Laut Herstellerangaben soll die alverde Naturkosmetik Camouflage Anti-Rötung mit dem Finger oder einem kleinen Schwämmchen auf gerötete Stellen aufgetragen und verteilt werden und zum Finish verblendet werden.

Eigene Erfahrungen:

Die Konsistenz der alverde Naturkosmetik Camouflage Anti-Rötung ist sehr soft, fast wie eine Butter.
Sie schmilzt direkt bei Hautkontakt und lässt sich fein verteilen, wird aber nicht stumpf, sondern bleibt cremig.
Die Farbe ist mehr weiß-mint als grün, und der weiße Schimmer bleibt auf der Haut.
Die Camouflage Creme duftet zart blumig-zitronig.

Deckkraft:

Ein Camouflage Produkt unterscheidet sich durch sehr gute Deckkraft und hohe Pigmentdichte von herkömmlichen Concealern.
Die alverde Camouflage Anti Rötung hat eine eher dezente, mittelmäßige Deckkraft mit der ich nicht 100%ig zufrieden bin.
Leichte Rötungen können problemlos abgedeckt werden, eine ausgeprägte Couperose jedoch nicht.
Beim Verblenden mit dem nachfolgend aufgetragenen Make-up scheinen die roten Äderchen wieder durch.
Ich habe dann etwas alverde Naturkosmetik Camouflage Anti-Rötung mit dem Make-up vermischt und nochmals über die geröteten Stellen aufgetragen.
Das Ergebnis war dann besser.

Anhand der Vorher-nachher Bilder meiner komplett geschminkten Kundin kann man sehr schön erkennen, wie fein das Hautbild nach dem Auftragen der Camouflage-Creme mit Make-up vermischt aussieht.
Ich werde die alverde Naturkosmetik Camouflage Anti-Rötung noch bei einer anderen Kundin ausprobieren und später diesen Blogeintrag ergänzen.
Alverde empfiehlt die alverde Naturkosmetik Camouflage Anti-Rötung bei Raumtemperatur (möglichst nicht über 30°C) trocken aufbewahren, direkte Sonnenstrahlen vermeiden und nach dem Benutzen wieder richtig verschließen.
Der 10ml-Tiegel kostet bei dm Markt 3,75 €.

Ergänzung des BLOG Eintrags:

Die Anti-Rötung Creme enthält verschiedene Duftstoffe, die auch als Allerge gelistet sind.
Ich selber habe eine Duftstoffmix Allergie und vertrage die Anti-Rötung Creme gut und es zeigen sich keine Reaktionen auf meiner Haut.
Natürlich soll man bei Couperose oder im Extremfall bei Rosacea seine Pflegeprodukte sorgfältig aussuchen, und auf fett- und alkoholhaltige Produkte verzichten.
Auch verschiedene ätherische Öle und Duftstoffe können die Haut reizen und auch zu stark durchblutend wirken.
Wenn ätherische Öle in hohen Konzentrationen oder gar unverdünnt verwendet werden ist die Reizungsgefahr besonders hoch.
Es gibt aber auch ätherische Öle, die zur Reizmilderung und bei Gefäßschwäche eingesetzt werden.
Da bei der Anti-Rötung Creme die Duftstoffe als letztes gelistet sind, werden sie auch entsprechend niedrig dosiert sein.
Es muss jeder selber ausprobieren, wie gut man gewisse Produkte verträgt.
Ich spreche hier aus eigener Erfahrung und gebe KEINE medizinischen Empfehlungen!
Meine Kunden mit mehr oder minder stark ausgeprägter Couperose haben die Anti-Rötung Creme sehr gut vertragen.
Natürlich frage ich vor jeder Anwendung, ob Unverträglichkeiten oder Allergien bestehen.
Die Anti-Rötung Creme verwende ich als Abdeckprodukt (dafür ist sie auch gedacht) und nicht zur Pflege einer Couperose.
Wie oben im Text schon erwähnt, überzeugt mich die Deckkraft nicht wirklich.
Die Anti-Rötung Creme deckt eher bei nur leicht geröteter Haut, nicht bei ausgeprägter Couperose oder gar Rosacea.

TAGS:
Kosmetik Make-up Schminken Naturkosmetik Hautpflege Alverde

Kommentare (3)

  1. Simone

Hallo Beautynerd 2010
Ich leide selber auch an Hautrötungen und benutze dieses Camouflage, meine Haut war weder durch die ätherischen Öle gereizt, noch haben sie Hitzestau oder verstärte Durchblutung hervorgerufen! Sie wirkte auch nicht fettig...

Hallo Beautynerd 2010
Ich leide selber auch an Hautrötungen und benutze dieses Camouflage, meine Haut war weder durch die ätherischen Öle gereizt, noch haben sie Hitzestau oder verstärte Durchblutung hervorgerufen! Sie wirkte auch nicht fettig auf der Haut!
Man sollte bedenken das jede Haut anders ist und somit dies nicht verallgemeinern kann!

Weiterlesen

Für Kundinnen mit Couperose/Rosacea ist dieses Camouflage wegen der vielen (auch ätherischen) Öle absolut ungeeignet! Sie tun den Damen keinen Gefallen. Ich kann davon nur dringend abraten. Ich spreche aus Erfahrung.

  1. A.RO    Beautynerd 2010

Hallo Beautynerd 2010,
vielen Dank für Ihren Kommentar und Ihre damit verbundene persönliche Meinung b.z.w. Erfahrung.
Als Antwort auf Ihren Kommentar verweise ich auf die Beitragserweiterung.

There are no comments posted here yet

Einen Kommentar verfassen

Posting comment as a guest.
Anhänge (0 / 3)
Share Your Location

Wichtiger Hinweis

Bitte beachtet, dass die von uns hier erstellten Tipps und Informationen unsere persönlichen Erfahrungsberichte sind, die wir journalistisch aufbereitet haben.
Wir sprechen aus eigener Anwendungs- Erfahrung und geben hier unsere eigene Meinung wieder, jedoch keine medizinischen Ratschläge oder Empfehlungen!
Auch könnt Ihr unsere Kosmetik-Beiträge nicht als eine kosmetische Hautpflegeberatung betrachten.
Das geht über das Internet nicht, da müsste ich (Annette) schon Euren individuellen Hautzustand persönlich begutachten.
Bei gesundheitlichen Problemen, Allergien und Erkrankungen sucht bitte zuerst einen Arzt oder Heilpraktiker auf, bevor Ihr unsere „Beautytipps“ selber ausprobiert.
Ausdrücklich weisen wir zudem darauf hin, dass sämtliche beschriebenen Anwendungen, Nahrungsergänzungen und Hilfsmittel keine Heilmittel im Sinne der heutigen Schulmedizin sind.


Copyright © 2015 B-F-E
Impressum  Kontakt