Bunte Vogelwelt

Die beliebtesten Gartenbewohner sind eindeutig Vögel.


Ihr emsiges Treiben am winterlichen Futterhäuschen und die Vogelstimmenkonzerte im Frühling erfreuen wohl die meisten Menschen.
So lädt der NABU alljährlich im Januar zur Aktion „Stunde der Wintervögel“ ein, an der sich z.B. im Jahre 2018 über 136.000 Vogelfreunde beteiligt haben und Zählungen aus über 92.000 Gärten übermittelt haben.
Im Mai ruft der NABU dann jedes Jahr zur Aktion „Stunde der Gartenvögel“ auf.
Erschreckende Zahlen, denn:
„Über 56.000 Vogelfreunde haben 2018 Daten aus 37.000 Gärten eine Million Vögel gemeldet.
Das sich abzeichnende Gesamtergebnis ist leider besorgniserregend:
Unter den Top 15 unserer Gartenvögel weisen sieben Arten so geringe Zahlen wie noch nie in 14 Jahren auf.“

(Quelle NABU)
20181220 001

Der Mensch zerstört durch immer mehr Agrarwüsten der intensiven Landwirtschaft, Betonwüsten und Schottergärten die natürlichen Lebensräume der Vögel und deren Nahrungsgrundlage, die Samen und Insekten.
Wie können wir Vögeln (und Insekten) in unserem eigenen Garten einen artgerechten Lebensraum schaffen?
Das Buch „Mein vogelfreundlicher Garten Die besten Ideen für neue Lebensräume“ ist ein wertvoller Ratgeber, wie man im eigenen Garten ein kleines vogelfreundliches Paradies schaffen kann.
20181220 002
20181220 002

Daten zum Buch:
  • Titel: Mein vogelfreundlicher Garten Die besten Ideen für neue Lebensräume
  • Autor: Ursula Kopp
  • Verlag: Bassermann / Randomhouse
  • ORIGINALAUSGABE
  • Hardcover, Pappband, 96 Seiten, 16,2x21,2 cm mit ca. 80 Farbfotos und -illustrationen
  • ISBN: 978-3-8094-3837-3
  • Erschienen am 12. März 2018
Die Autorin Ursula Kopp ist seit vielen Jahren im Bereich Natur und Garten sowie für Kindersachbücher tätig.

20181220 004
20181220 004

Buchrücken Text:
Schenken Sie Vögeln ein Zuhause.
Mit einem naturnahen Garten schaffen Sie einen Ort, an dem unsere heimischen Vögel ihren Nachwuchs aufziehen können.
Die geeigneten Pflanzen und Sträucher bieten Schutz und Nahrung.
Nistkästen, Badestellen und Tränken lassen ein Vogelparadies entstehen, in dem sich Amsel, Drossel, Fink und Star ebenso wohl fühlen wie Sie.
  • - Anlage und Pflege eines naturnahen Gartens
  • - Vogelfreundliche Gestaltung des Gartens
  • - Die besten 40 Vogelsträucher und -pflanzen
  • - 32 Porträts einheimischer Vogelarten

20181220 006
20181220 006
20181220 006
20181220 006

Blick ins Buch:
Das Buch „Mein vogelfreundlicher Garten“ enthält viele Tipps, wie man einen naturnahen Garten anlegt.
Auf 96 Seiten beschreibt Ursula Kopp die wichtigsten Elemente eines naturnahen Gartens:
Versteck-, Nist- und Futtermöglichkeiten für Vögel in Form von Blumenwiesen, Totholzecken und Trockenmauern.
Themen, wie der Nutzen einer Wildstrauchhecke (mit Pflanzplan für eine Vogelschutzhecke), das Anlegen einer Blumenwiese, sowie Vogelfütterung und Vogeltränken werden genauso aufgegriffen, wie der Bau eines Meisen-Nistkastens, das Anlegen eines Totholz- oder Reisighaufens und das Gestalten eines Naturteiches.
20181220 010
20181220 010
20181220 010
20181220 010

48 wichtige Pflanzen für Vogelschutzhecken und bunte Blumenwiesen werden in Wort und mit detaillierten Fotografien vorgestellt:
Informationen über Aussehen, Standort und besondere Gartentipps der Pflanzenportraits sind sehr hilfreich, denn so weiß man sofort, welchen Platz man für die entsprechende Pflanze im Garten aussuchen kann.
Es folgen 32 Portraits heimischer Vogelarten, die auf wunderschönen Fotos festgehalten wurden.
Die Autorin geht auf besondere Merkmale im Verhalten und im Gesang ein und gibt hilfreiche Tipps zur Beobachtung der Vögel.
Brutzeit, Brutplätze und die Färbung der Eier, sowie die bevorzugte Nahrung der entsprechenden Vogelart werden erläutert.
20181220 014
20181220 014

20181220 014

Mein Fazit:
Das Buch ist ein praktisches, übersichtliches, informatives und ausführlich bebildertes Sachbuch.
Es ist schön illustriert und enthält viele Fotos mit sehr guten Vogel- und Pflanzenportraits.
Ich nehme es auf Grund der wertvollen Anregungen für eine vogelgerechte Gartengestaltung und wegen des hilfreichen Überblicks über die häufigsten heimischen Vogelarten gerne immer wieder zum Nachschlagen in die Hand.
20181220 017
20181220 017

Absolut empfehlenswert!

Buchrezension, Garten, Ursula Kopp, Bassermann-Verlag, Randomhouse, NABU

Kommentare (8)

This comment was minimized by the moderator on the site

Vögel beobachte ich auch total gerne. Nur schade, dass man sich zu wenig damit beschäftigt. Ich weiß nur eine Handvoll Namen, dabei würde ich gerne viel mehr kennen.

Liebe Grüße
Susanne

This comment was minimized by the moderator on the site

Hallo Susanne,
es ist ganz einfach... je mehr man beobachtet, je mehr unterschiedliche Arten wird man erkennen. Wenn du dann nach dem Namen schaust, wirst du ihn dir bestimmt schnell merken können.
Mittlerweile erkenne ich Vögel auch teilweise...

Hallo Susanne,
es ist ganz einfach... je mehr man beobachtet, je mehr unterschiedliche Arten wird man erkennen. Wenn du dann nach dem Namen schaust, wirst du ihn dir bestimmt schnell merken können.
Mittlerweile erkenne ich Vögel auch teilweise schon am Gesang oder Piepen.
Einfach mal ein bisschen Zeit nehmen zum Beobachten und Recherchieren.
Herzliche Grüße,
Annette

Weiterlesen
This comment was minimized by the moderator on the site

Liebe Annette!

Vielen herzlichen Dank für die Vorstellung des tollen Buches.
Da kann man ganz bestimmt viel lernen.
Ich möchte den Garten von meinem Dad weiter so gestalten, dass sich viele Vögel, Insekten, einfach Tiere aller Art wohlfühlen.
Wir...

Liebe Annette!

Vielen herzlichen Dank für die Vorstellung des tollen Buches.
Da kann man ganz bestimmt viel lernen.
Ich möchte den Garten von meinem Dad weiter so gestalten, dass sich viele Vögel, Insekten, einfach Tiere aller Art wohlfühlen.
Wir hatten diese Woche ein wunderschönes Rotkehlchen zu Gast und ich hoffe, es kommt regelmäßig wieder.

Herzliche Grüße,
Natascha

Weiterlesen
This comment was minimized by the moderator on the site

Liebe Natascha,
das stimmt, man lernt viel aus dem Buch!
Ich wünsche dir ganz viel Erfolg beim Naturgarten gestalten.
Und Rotkehlchen können übrigens sehr zahm werden (oder weniger scheu).
Bei meinem Vater wartete ein Rotkehlchen jeden Morgen...

Liebe Natascha,
das stimmt, man lernt viel aus dem Buch!
Ich wünsche dir ganz viel Erfolg beim Naturgarten gestalten.
Und Rotkehlchen können übrigens sehr zahm werden (oder weniger scheu).
Bei meinem Vater wartete ein Rotkehlchen jeden Morgen auf seine Futterration und kam sogar ab und zu bis ins Haus gehüpft. Leider ist es jetzt nicht mehr da.
Herzliche Grüße,
Annette

Weiterlesen
This comment was minimized by the moderator on the site

Wir beobachten auch immer wieder gerne die Vogelvielfalt
Wünsche euch ein schönes Wochenende
Liebe Grüße Leane

This comment was minimized by the moderator on the site

Liebe Leane,
ich könnte auch stundenlang die kleinen Piepmätze beobachten. So lustige Gesellen!
Wünsche dir auch ein schönens Wochenende, vielen Dank!
Herzliche Grüße,
Annette

This comment was minimized by the moderator on the site

Huhu ihr zwei,

noch einmal ein ganz liebes Dankeschön für eure Karte, habe mich sehr darüber gefreut. Happy

Es ist faszinierend, wie viele Arten von Piepmätzen es doch gibt. Mein Schwiepa hat noch viele alte Vogelbücher im Keller, die wir schon...

Huhu ihr zwei,

noch einmal ein ganz liebes Dankeschön für eure Karte, habe mich sehr darüber gefreut. Happy

Es ist faszinierend, wie viele Arten von Piepmätzen es doch gibt. Mein Schwiepa hat noch viele alte Vogelbücher im Keller, die wir schon mal gerne zu Hilfe nehmen, wenn wir nicht sofort erkennen, um welche Art es sich handelt.

Das hier vorgestellte Buch finde ich sehr ansprechend und auch beim Preis gibt es nix zu meckern.

Kommt gut ins neue Jahr! Alles Liebe und herzliche Grüße - Tati

Weiterlesen
This comment was minimized by the moderator on the site

Liebe Tati,
oh, so alte Vogelbücher sind bestimmt sehr interessant. Da sind ja meistens noch tolle Zeichnungen statt Fotos drin.
Wünschen dir auch alles Gute fürs neue Jahr!
Herzliche Grüße,
Annette

Es wurden noch keine Kommentare geschrieben

Einen Kommentar verfassen

  1. Als Gast kommentieren
Anhänge (0 / 3)
Share Your Location
{datenschutzbestimmung-1}
Enjoy Lifes Beauty

Die Welt ist schöner mit einem Lächeln im Gesicht!