Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen
  • Produktvorstellung enthält Werbung
  • Produktvorstellung enthält Werbung

Naturkosmetik Hautpflege Bioturm Bloggertreffen

Entspannende Bäder


Eine Wohltat nach unseren Wanderungen ist ein heißes Bad!
Bioturm Naturkosmetik hat seit einiger Zeit die Öl-Molke Bäder im Sortiment und bietet damit Körper und Sinnen ein entspannendes Pflege-Erlebnis an.
Beim Baden steht die wohltuende Wärme im Vordergrund, Ruhe und das Eintauchen in eine Zeit für mich.
Durch die Wärme des Wassers steigen die duftenden Dämpfe auf und entfalten ihre wohltuende Wirkung.
Bei Bioturm kann man wählen zwischen:
Öl-Molke Bad Sensitiv, einem hautberuhigenden Pflegebad für empfindliche und gestresste Haut mit Bio-Sonnenblumenöl und Lacto-Intensiv Wirkkomplex Eukalyptus, einem befreienden Pflegebad mit Bio-Eukalyptusöl für die Erkältungszeit.

Lavendel, einem entspannenden Pflegebad mit Bio-Lavendel und Lacto-Intensiv Wirkkomplex für die innere Balance.

Arnika, einem vitalisierenden Pflegebad mit Bio-Arnika und Lacto-Intensiv Wirkkomplex für Muskeln und Gelenke.

Für unsere Bloggertreffen haben wir von Bioturm ein Öl-Molke Bad Arnika Nr. 119 zum Testen erhalten.
Arnika ist ja als Heilpflanze gerade bei Gelenk- und Muskelschmerzen sehr beliebt.
Zudem wird Arnika eine beruhigend Wirkung bei nervlichen und emotionalen Stresssituationen zugesagt.

Nach einer anstrengenden Wanderung ist ein warmes Bad mit Arnika also perfekt zur Regeneration und Entspannung der beanspruchten Muskeln und Gelenke.
Zusätzlich vitalisieren natürliche ätherische Öle von Wintergrün und Rosmarin den gesamten Bewegungsapparat.

Anwendung:

Für ein Vollbad benötigt man den gesamten Beutelinhalt.
Am besten rührt man das Öl-Molke Bad erst beim Einsteigen in die Wanne ein, damit die ätherischen Öle ihre volle Wirkung entfalten können.
Für Kinder unter 6 Jahren sind die Bäder auf Grund des hohen Anteils an ätherischen Ölen nicht geeignet!

Bestandteile:

Glycerin, Sonnenblumenöl*, Eukalyptusöl*, Lacto-Intensiv Wirkkomplex*, Fettsäureester auf pflanzl. Basis, Fettsäureester auf pflanzl. Basis, Arnika-Extrakt*, Wintergrünöl, Pfefferminzöl*, Rosmarinöl*, Paprika-Extrakt*, Karotten-Extrakt*, Steinsamenwurzel-Extrakt, Rosmarin-Extrakt*, Jojobaöl*, Sonnenblumenöl, Vitamin E, Trinkalkohol, Wasser, Inhaltsstoff der nat. äth. Öle * aus kontrolliert biologischem Anbau

frei von synthetischen Konservierungsmitteln, Farbstoffen, PEG, Paraffinöl frei von Parfüm

Im Gegensatz zu reinen, filmbildenden Ölbädern vermischen sich die hochwertigen Pflanzenöle mit dem speziellen Lacto-Intensiv Wirkkomplex aus Bio-Molke im gesamten Badewasser zu einem außergewöhnlichen, milchigen Pflegebad.
Durch den frischen Duft von Eukalyptus, Pfefferminz und Rosmarin wirkt das Bad wunderbar belebend und befreiend.
Die Haut wird durch die reichhaltigen Inhaltsstoffe samtweich gepflegt und fühlt sich sofort nach dem Bad weich und zart an.
Die optimale Dauer eines Bades beträgt 10 bis 20 Minuten bei einer Wassertemperatur zwischen 35 °C und 38 °C.
Nach dem Bad sollte man immer etwas ruhen, oder am besten gleich schlafen gehen.
Empfohlen wird ein Vollbad daher am besten abends vor dem Zubettgehen, ein oder zwei Mal pro Woche.
Mehr über Bioturm Naturkosmetik erfahrt Ihr auf der Bioturm Webseite.

TAGS:
Naturkosmetik Hautpflege Bioturm Bloggertreffen

Kommentare (0)

There are no comments posted here yet

Einen Kommentar verfassen

Posting comment as a guest.
Anhänge (0 / 3)
Share Your Location

Copyright © 2015 B-F-E
Impressum  Kontakt