Wie locke ich Schmetterlinge in meinen Garten

Buchrezension Naturschutz Garten Pala Verlag Michael Altmoos

Das neue Buch „Besonders: Schmetterlinge“ von Michael Altmoos ist ein wertvoller Ratgeber für alle, die ihren Garten schmetterlingsfreundlich gestalten möchten.


„Das Hauptziel des Buches ist, gute Plätze, Räume und Flächen für Schmetterlinge zu gestalten“ betont Michael Altmoos auf Seite acht.
An Hand eines „Alphabets für Schmetterlinge“ gibt der Autor wertvolle Tipps, wie man im eigenen Garten mit unterschiedlichen Stauden, Kräutern und Gehölzen dieses Ziel erreichen kann und ein kleines Paradies für Falter (und andere Insekten) schaffen kann.
Von der Pflanzung bis zur Pflege der verschiedenen Lebensräume enthält das Buch hilfreiche Praxis Tipps.
Sehr anschaulich werden verschiedene Lebensräume für Falter aufgezeigt, und die Schmetterlinge kommen auch selbst zu Wort, wie zum Beispiel im „Tagebuch eines Tagpfauenauges“.
Die kreative Schreibweise lässt mich als Leser des Öfteren schmunzeln:
“Heute hat es Theo und Tine erwischt. Vom Himmel hoch, da kam es her. Mein Gott, ein Schnabelmonster!“
(Seite 22)

Die Lebensräume und die aktuellen, lebensbedrohenden Umstände für Schmetterlinge werden genau wie die Entwicklung und die Lebensweise der Falter ausführlich erörtert.
Die Schmetterlingsportraits sind auf aussagekräftigen Fotos festgehalten, die trotz des matten Recyclingpapieres sehr brillant wirken.
“Michael Altmoos Besonders: Schmetterlinge“

Daten zum Buch:
  • Titel: "Besonders: Schmetterlinge"
  • Kreativer Schmetterlingsschutz für Landschaft und Garten Praxiswissen und Inspiration für vielfältige Lebensräume
  • Autor: Michael Altmoos
  • Gebundene Ausgabe 2021, Hardcover
  • 208 Seiten
  • Verlag: pala Verlag
  • ISBN 978-3-89566-408-3
Buchrücken Text:
Schmetterlinge sind das Lächeln des Gartens.
Ein Ort, wo sie mit ihrer Schönheit bezaubern, berührt Menschen auch in komplizierten Zeiten.
Wer wünscht sich ihr Dasein nicht im eigenen Umfeld?
Dieses Buch begleitet auf dem Weg dorthin.
Gute Plätze und Flächen für Schmetterlinge zu gestalten, ist das Ziel.
Ganz besonders.
“Michael Altmoos Besonders: Schmetterlinge“

Besonders kreativ:
Wie sehen die Falter die Welt?
Wie sprechen Federgeistchen und Glasflügler über Verwandlung?
Michael Altmoos lädt ein, auch einmal die Perspektive zu wechseln.

“Michael Altmoos Besonders: Schmetterlinge“
“Michael Altmoos Besonders: Schmetterlinge“

Besonders praktisch:
Das »Alphabet für Falter« erklärt Aspekte, die wesentlich für Schmetterlingsplätze sind von A wie Ausmagerung über L wie Laubholz bis Z wie Zeit.
Vielfältige Praxistipps und Wissen um Naturzusammenhänge machen das schmetterlingsfreundliche Gärtnern leicht.
Besonders eindringlich:
Angesichts eines »Schmetterlingssterbens« brauchen wir jetzt besondere Schmetterlingsschützer.
Deshalb geht es hier auch um Nachtfalter und Kleinschmetterlinge, um Raupen, Motten und Gespinste.

So gaukeln Falter und Leser über altbekannte Tipps und neue Denkweisen zum Garten fürs Leben.
“Michael Altmoos Besonders: Schmetterlinge“
“Michael Altmoos Besonders: Schmetterlinge“

Mein Fazit:
Ein wirklich empfehlenswertes Buch für alle Gärtner, Naturfreunde und Naturschützer, die unseren immer seltener werdenden Schmetterlingen „unter die Flügel greifen" wollen.
Die Praxisbeispiele lassen sich gut in jeden Garten einbauen.
Die Tabelle „Pflanzen für den Faltergarten“ ist eine gute Hilfestellung für die schmetterlingsfreundliche Gestaltung des eigenen Gartens.

Ich danke dem pala-Verlag für das kostenlose Rezensionsexemplar!

Kommentare (0)

Es wurden noch keine Kommentare geschrieben

Einen Kommentar schreiben

  1. Kommentar als Gast posten
Anlagen (0 / 3)
Teilen Sie Ihren Standort
Enjoy Lifes Beauty

Die Welt ist schöner mit einem Lächeln im Gesicht!

Kontakt

team(at)beauty-focus-eifel(dot)de